Samstag, 22. September 2012, 21:10 Uhr

"The Sweeney": Coole Cops und harte Action mit Briten-Popstar Plan B

Mit knapp zwei Millionen Euro Einspiel konnte der britische Film ‘The Sweeney’ das heimische Publikum am ersten Wochenende mehr als überzeugen. Der Thriller wurde bereits als Eröffnungsfilm beim Filmfestival in Locarno von Publikum und Presse gefeiert, am 28. Februar 2013 kommt er auch in die deutschen Kinos.

Coole Cops, harte Action! In den Hauptrollen des britischen Action-Film sind Ray Winstone („Departed“, „Sexy Beast“) als raubeiniger Ermittler und Multitalent Ben Drew (“Harry Brown”), der unter dem Namen ‚Plan B‘ die internationalen Musikcharts aufmischte, als sein Partner unter der Regie von Nick Love („Outlaw“) zu sehen. Neben Nick Love zeichnet John Hodge („Trainspotting – Neue Helden“, „The Beach“) für das Drehbuch verantwortlich.

‘The Sweeney’ basiert auf der gleichnamigen Kult-TV-Serie aus den 1970er Jahren.

Und darum geht’s: Jack Regan und George Carter sind das Beste, was die britische Polizei zu bieten hat, allerdings auch das Fragwürdigste: Polizisten der härteren Gangart, die keine Umwege nehmen. Als Teil der Eliteeinheit „Flying Squad“ von Scotland Yard greifen sie bei der Bekämpfung von Gewaltverbrechen in der Londoner Unterwelt hart durch. Ihre Methoden sind unorthodox und nicht selten arbeiten sie außerhalb des Gesetzes. Unter Zeitdruck und gegen den Willen ihres Vorgesetzten jagen sie diesmal eine osteuropäische Bankräuberbande, die London unsicher macht.

Fotos: Universum, wenn.com