Sonntag, 23. September 2012, 10:17 Uhr

Verona Pooth hat Werbedeal für Möbelhaus an Land gezogen

Werbe-Ikone Verona Pooth (44) hat endlich wieder einen neuen Kunden an Land gezogen. Der Möbelhändler Segmüller wird zukünftig mit der bekannten TV-Moderatorin werben. Dies berichtet der Branchendienst ‘Kontakter’ in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe.

Bisher waren die Boxweltmeister Vitali und Wladimir Klitschko dafür zuständig, Kunden das Einrichtungshaus aus dem bayerischen Friedberg schmackhaft zu machen. Ob die 44-Jährige mit den Klitschko-Brüdern zusammen oder alleine für Segmüller werben wird, ist nicht bekannt.

Auch zum Auftakt der Kampagne mit Verona Pooth wollte sich Segmüller gegenüber dem Blatt nicht äußern.

Pooth ist damit neben Daniela Katzenberger die zweite weibliche TV-Größe, die für ein Möbel- und Einrichtungshaus wirbt. Die “Katze” ist das Werbegesicht der Poco Domäne aus Bergkamen. Verona Pooth ist zurzeit noch als Testimonial für Kik tätig. Die Zusammenarbeit mit dem Textildiscounter läuft laut Kontakter zunächst bis 2014. Im Zuge dieses Engagements wird die Moderatorin auch im Jahr 2012 für Kik eine eigene Kollektion entwerfen. Ob Pooth auch bei Segmüller gestalterisch tätig wird, ist noch offen. Verona Pooth ist seit langem als Werbestar aktiv und warb u.a. für Iglo, die Telekom und die Pflegemarke Schauma.

Das Einrichtungshaus Segmüller unterhält sieben Möbelhäuser im süddeutschen Raum. (ots)

Foto: Eva Napp/WENN.com