Montag, 24. September 2012, 11:10 Uhr

Bill und Tom Kaulitz: Erster Arbeitstag bei DSDS - Die Bilder

Bill und Tom Kaulitz von Tokio Hotel, zwei der Stars einer der international erfolgreichsten Bands Deutschlands sowie Mateo, Gründer und Frontsänger der Band Culcha Candela, werden wie berichtet in der neuen Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” neben Dieter Bohlen in der Jury sitzen. Seit heute ist der erste Arbeitstag für die vier Herren bei den Castings in Berlin.

Wir haben die ersten Bilder.

RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger sagte zu der Jubiläumsstaffel: “Kompetent, kontrovers, bunt und mit großer musikalischer Bandbreite: die neue Jury verspricht große Unterhaltung und ist schon jetzt einer von vielen Gründen DSDS einzuschalten. Wir halten unser Versprechen der vielen Neuerungen.”

Bill und Tom Kaulitz kehren somit nach fast zwei Jahren Medienpause ins Rampenlicht und nach Deutschland zurück. Für DSDS unterbrechen die Zwillinge ihre kreative Pause und die Arbeiten am vierten Studioalbum von Tokio Hotel, die derzeit auf Hochtouren laufen.

Mit den Kaulitz-Zwillingen verpflichtet DSDS echte Superstars, denn Bill und Tom schauen im Alter von gerade mal 23 Jahren auf eine weltweite Karriere zurück, die ihresgleichen sucht: 59 Platin- und 89 Goldauszeichnungen, sowie weit über 90 Musik- und Medienpreise erhielten Tokio Hotel seit ihrem Durchbruch weltweit.

Weit über 300 Shows spielten Tokio Hotel rund um den Globus, ehe sie sich nach ihrer letzten Europatour (Welcome to Humanoid City), der gleichnamigen Südamerikatour und der weltweiten Promotour, die schließlich in Japan endete, zurückzogen. Die Brüder sprachen über ighre Verpflichtung bei DSDS. Bill Kaulitz: “Wir haben uns die letzten Jahre versucht komplett aus der Öffentlichkeit rauszuziehen, um ins Studio zu gehen und uns vor allem mal eine Pause zu gönnen. Dieses Jahr hat es bei der Anfrage von DSDS einfach gepasst und wir können es neben der aktuellen und fortlaufenden Studioarbeit gut realisieren. Wir haben aber auch immer gesagt, wenn wir irgendwo Juroren werden, dann bei dem Original und der größten Sendung.”

Und Tom ergänzte: “Bisher haben wir alle Angebote dieser Art abgesagt. Den allerletzten Anstoß hat uns dann Steven Tyler gegeben, der ja letztes Jahr in der amerikanischen Version von DSDS (American Idol) Juror war! Wir finden es genau richtig, dass Castingformate auf echte Künstler als Juroren setzen und so eine andere Ernsthaftigkeit und musikalischen Anspruch bekommen.”

Ein weiterer Neuzugang ist Mateo a.k.a Itchy, der 2001 die Band Culcha Candela gründete. Mittlerweile hat Culcha Candela sechs Alben rausgebracht, über 900 Konzerte gespielt und diverse Platin- und Goldauszeichnungen bekommen. Einer ihrer größten Erfolge war “Hamma”, die 2007 erschienene Vorabsingle ihres dritten Albums “Culcha Candela”. Sechs Wochen verteidigten sie den ersten Platz in den Single Charts. 2011 bekamen sie den VIVA Comet als ‘Beste Band’.

Mateo hat aber immer noch nicht genug. Seine Band, das DJ Projekt “Itchino”, mit seinem Bandkollegen/Freund “Chino” und Produktionen für andere Künstler füllen ihn nur bedingt aus. Mateo hat bereits an mehreren TV-Produktionen teilgenommen und freut sich jetzt auf seine Jurorentätigkeit bei DSDS. Dazu sagte er: “In erster Linie bin ich Entertainer, und DSDS ist eine der größten Unterhaltungsshows überhaupt. Logisch, dass ich als Herzblutmusiker über jedes Fernsehformat, das Musik eine Plattform bietet, glücklich bin. Und ich freue mich auch auf die Zusammenarbeit mit Tokio Hotel und Dieter Bohlen, An ihm schätze ich in erster Linie seinen Fleiß und Ehrgeiz. Er ist nicht umsonst dort, wo er ist – und das seit so vielen Jahren!

RTL strahlt die 10. Staffel der erfolgreichsten Musik-Castingshow Deutschlands Anfang nächsten Jahres aus. Noch können sich Sänger und Sängerinnen für die neue Staffel bewerben. Die DSDS Casting-Trucktour wurde verlängert. Noch bis zum 2. Oktober fährt der DSDS-Truck durch Deutschland, u. a. in Essen, Aachen und Kassel.

Fotios: RTL/ Andreas Friese