Mittwoch, 26. September 2012, 21:56 Uhr

Kanadischer Geheimtipp "The Weeknd": Neues Werk "Trilogy" kommt

Im März 2011 schoß ein Track durch die Blogosphäre, der mit flirrender Leichtigkeit, britischem Drum-Programming und einer einzigartigen Stimme R’n’B-Freunde weltweit in Atem hielt. Der Track heißt „What You Need“, stammt vom aus Toronto stammende R&B-Sänger ‘The Weeknd’ und erzählt von Sex und Drogen und all den anderen Schmerzen.

Und in der Hauptrolle der heißen Video-Installation Lindsay Lohan.

‘The Weeknd’ (dahinter steckt der erst 22-jährige Abel Tesfaye) liefert die Kraftausdrücke, die unter die Haut gehenden Emotions-Abfahrten, die Drogenräusche und die zu kalten Tränen rührenden Balladen.

All das präsentiert auf einem musikalischen Tablett aus Post-Dubstep-Entwürfen und diesem verloren geglaubten Aaliyah-Gefühl. Und: stellenweise erinnert er sehr an den großen Michael Jackson! Großartig!

Das im November in Deutschland erscheinende Album ‘Trilogy’ wird seine schon 2011 veröffentlichten grandiosen drei Mixtapes ‘House Of Balloons’, ‘Thursday’ und ‘Echoes Of Silence’ beinhalten, die im Rahmen der Neuveröffentlichung neu gemixt und gemastert wurden.

Außerdem wird ‘Trilogy’, das sowohl physisch als auch digital erscheinen wird, brandneue Bonus Tracks beinhalten.

Als erste Single wird demnächst der Song ‘Wicked Games’ veröffentlicht. In dem Clip dazu ist u.a. Hollywood-Überflieger Joseph Gordon-Levitt zu sehen.