Dienstag, 02. Oktober 2012, 11:48 Uhr

Adele: Neuer Bond-Song mit riesigem Orchester

Adele war unsicher, ob sie den neuen James Bond-Titelsong singen sollte. Die Sängerin gesteht, dass sie nervös war, als sie gebeten wurde, das Lied für den 23. Bond-Film ‘Skyfall’ zu singen, wurde dann aber von den innovativen Ideen von Songschreiber Paul Epworth überzeugt.

“Ich war zuerst ein bisschen zögerlich, in das Titellied für ‘Skyfall’ involviert zu sein. Man steht sofort im Rampenlicht und unter Druck, wenn es um den Bond-Song geht”, erklärt die schwangere Musikerin in einem Statement mit. “Aber ich habe mich in das Skript verliebt und Paul hatte ein paar tolle Ideen für den Track und am Ende musste ich nicht lange überlegen, es zu machen.”

Aufgenommen wurde der Track, der offenbar ‘Let The Sky Fall’ heißt,  in den berühmten Londoner Abbey Road Studios. Unterstützt wird Adele von einem 77-köpfigen Orchester. “Als wir die Streicher aufgenommen hatten, war das einer der stolzesten Momente meines Lebens”, freut sich die Grammy-Preisträgerin. “Wenn ich 60 bin, werde ich mir die Haare toupieren und den Leuten erzählen, dass ich früher ein Bond-Girl war.”

Mit dem Lied tritt Adele in die Fußstapfen von Superstars wie Tom Jones, Shirley Bassey, Duran Duran, Tina Turner, Madonna und Alicia Keys, die gemeinsam mit Jack White den Song ‘Another Way To Die’ für den letzten Bond-Streifen ‘Ein Quantum Trost’ beisteuerte.

‘Skyfall’ kommt am 1. November in die deutschen Kinos. (Bang)