Dienstag, 02. Oktober 2012, 22:16 Uhr

Elijah Wood gründet Produktionsfirma für Horrorfilme

Elijah Wood hat seine eigene Produktionsfirma ins Leben gerufen. Der 31-jährige Schauspieler, der vor allem als Halbling Frodo aus der ‘Herr der Ringe’-Trilogie bekannt ist, produziert laut ‘Deadline.com’ bald sogenannte Genrefilme. Zu diesem Zweck hat er sich mit Daniel Noah und Josh C. Walker zusammengeschlossen und die Indie-Produktionsfirma ‘The Woodshed’ gegründet.

Diese wird sich dem Bericht zufolge auf Horrorstreifen konzentrieren.

Wie Wood selbst verrät, ist er selbst schon seit langer Zeit von dem Genre begeistert: “Ich bin schon seit meiner Kindheit ein Fan von Horror und dem Genrekino und habe immer mehr Leidenschaft für den Gedanken entwickelt, einen Ort zu schaffen, an dem Horrorfilme produziert werden, die ihr Thema und ihre Charaktere ernst nehmen. Aus einem Gespräch über unsere geteilte Liebe für das Genre und dem Gefühl, was wir – vor allem auf dem US-Markt – vermissen, entstand The Woodshed.”

Unter anderem wird ‘The Woodshed’ Filme wie ‘Curse The Darkness’ und ‘Henley’ realisieren.

In einer Horror-Rolle wird man derweil bald auch Elijah Wood selbst sehen können. Am 3. Januar 2013 erscheint ‘Maniac’ in den deutschen Kinos, in dem der Hollywood-Darsteller einen Serienkiller darstellt, der seine Opfer skalpiert. {?ang}