Dienstag, 02. Oktober 2012, 15:24 Uhr

Harald Glööckler wird Klatschkolumnist und lästert über Gina-Lisa

Harald Glööckler, Deutschlands King Of Bling Bling, hatte sich bisher vornehm zurückgehalten mit Äußerungen gegenüber Prominenten aller Coloeur. Nun bekommt der 47-Jährige seine eigene Kolumne im Klatschblatt ‘In Touch’ und zeigt mit dem ringbehangenen Finger auf modische Fehlgriffe aller Art.

Jede Woche klatscht der glamouröse Designer nun über “seine Promi-Highlights”. Diese Woche hat er sich drei prominente Frauen ausgesucht und schreibt über den modischen Style auf dem Oktoberfest in München. Sängerin Antonia aus Tirol bekommt ein schreckliches Modeurteil: “Mit den pinken Lackstiefeln sorgt sie eher für billigen Sexshop-Flair als für Festzelt-Stimmung.”

Glööckler äußert sich auch über das Dirndl von Ex-Geermanys Next Topmodel Lena Gercke und den Style von Gina-Lisa Lohfink. Über letztere lästerte er: “Muss das It-Girl gleich eine komplette Balkonbrüstung aufbauen?”

Glööckler hatte letzte Woche seinen Facebook-Account gelöscht, nachdem er sich zunehmend gegen Verbal-Attacken nicht mehr aussetzen wollte. In seinem letzten Eintrag hieß es u.a.: “Ich schäme mich für die Art und Weise, wie man hier mit Menschen umgeht. Ich werde mich nun hiermit von den Facebook-Freunden, die diese Seite mit Achtung, Würde und Liebe genutzt haben, verabschieden. Ich danke Ihnen für die schöne Zeit. Ich werde die Seite noch ca. eine Stunde online lassen und dann endgültig und unwiderruflich löschen. Bitte verschonen Sie mich mit Äußerungen, es seien ein paar wenige, die hier ihr Unwesen trieben, dem ist nicht so.” (KT/OTS)

Fotos: wenn.com