Dienstag, 02. Oktober 2012, 10:50 Uhr

Taylor Swift, Muse und No Doubt bei MTV Europe Music Awards

Die ersten Live Acts der MTV Europe Music Awards stehen fest und MTV bringt gleich drei Kracher der internationalen Pop und Rockszene nach Frankfurt. Country-Pop-Weltstar Taylor Swift schaffte es mit ihrer Single “We Are Never Ever Getting Back Together” in 32 Ländern an die Spitze der iTunes Charts und steht nun zum ersten Mal auf der Bühne der Show. Die internationalen Rockstars Muse führten mit ihrem letzten Album in 19 verschiedenen Ländern, darunter auch Deutschland, die Charts an und verkauften weltweit über 15 Millionen Alben.

Mit einer Performance aus ihrem, diese Woche veröffentlichten, neuen Studioalbum “The 2nd Law“ kehren sie nach 2006 zu den Awards zurück. Pünktlich zum Jubeltrubel um “Push and Shove“, ihrem ersten Album seit elf Jahren, bringen No Doubt ihren Kalifornischen Ska Style jetzt zu den ‘2012 MTV EMA‘ nach Frankfurt.

Durch den gesamten Abend der musikalischen Top Performances führt Supermodel und Moderatorin Heidi Klum. MTV und VIVA übertragen die 19. MTV EMA Verleihung am Sonntag, den 11. November, um 21.00 Uhr live aus der Frankfurter Festhalle. Sponsoren der diesjährigen Awards Show sind Microsoft, essence und Replay sowie Renaissance Hotels als Digital Sponsor.

Taylor Swift sagte zu ihrem Auftritt: „Ich wollte schon immer bei den MTV EMA dabei sein, man hat schon so viel über dieses überwältigende Spektakel gehört und jeder gibt sein Bestes. Für die MTV EMA nominiert zu sein, ist ein unglaublich gutes Gefühl und ich bin absolut überwältigt. Ich kann es kaum erwarten, bei den MTV EMA live zu performen!“

Und Muse machen es ganz besonders spannend: „Wir freuen uns sehr darauf erneut auf der MTV -Bühne auftreten zu dürfen und diesmal arbeiten wir an einer ganz besonderen Performance, um ‘The 2nd Law‘ in seiner ganzen Größe zu präsentieren“.

Auch No Doubt freuen sich sehr auf ihren Live Auftritt: „Frankfurt! Wir können es kaum erwarten! Es ist schon eine Weile her, aber macht euch bereit zu rocken – wir sehen uns auf den ‘2012 MTV EMA‘“!

Taylor Swift ist eine der Top-Nominierten bei den ‘2012 MTV EMA‘. Mit insgesamt fünf Nominierungen kann sie die Awards für “Best Female“, “Best Pop“, “Best Look“, “Best Live“ und “Best World Stage“ gewinnen. Muse ist in den Kategorien “Best Live“ und “Best Rock“ nominiert und No Doubt kämpft um den Titel als “Best Pop“.

Rihanna führt in diesem Jahr mit sechs Nominierungen die Liste der nominierten Stars an, dicht gefolgt von Justin Bieber und Katy Perry mit jeweils vier Nominierungen. Lady Gaga, Nicki Minaj, Lana Del Rey, Carly Rae Jepsen, fun. sowie Jay-Z und Kanye West sind jeweils drei Mal nominiert. Green Day, Gotye, Pitbull, Rita Ora, Flo Rida, Muse, Arctic Monkeys, Jack White und One Direction können auf zwei Awards hoffen. Im Kampf um den “Best German Act” treten außerdem Cro, Seeed, Udo Lindenberg, Tim Bendzko und Kraftklub gegeneinander an. Durch die Show führt Heidi Klum.

Fotos: wenn.com