Donnerstag, 04. Oktober 2012, 13:20 Uhr

Meryl Streep als böse Hexe in neuer Musical-Verfilmung?

Meryl Streep wird eventuell für die Filmadaption des Musicals ‘Into The Woods’ zur bösen Hexe. Wie ‘BroadwayWorld.com’ berichtet, kommt die 63-jährige Schauspielerin für eine der Rollen in der Leinwand-Version des Broadway-Stücks von Stephen Sondheim in Frage.

In der von den Märchen der Gebrüder Grimm inspirierten Bühnen-Show belegt eine Hexe einen Bäcker und seine Frau mit dem Fluch der Kinderlosigkeit, den sie nur im Gegenzug für eine Reihe von Gegenständen – darunter Rotkäppchens Mantel, Rapunzels Haar und Aschenputtels Schuh – aufheben will. Für das Paar folgt daraufhin eine Odyssee durch verschiedene Märchenszenarien.

Regie führt Rob Marshall, der zuletzt den vierten ‘Fluch der Karibik’-Film – ‘Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten’ – ins Kino brachte.

Am Broadway in New York konnte ‘Into The Woods’ 1988 bei den Tony Awards drei von den zehn Preisen, für die das Musical nominiert war, einheimsen. 2002 Erhielt die Neuauflage zudem einen Tony für das beste Musical-Revival.

Derzeit ist Meryl Streep in der Komödie ‘Wie beim ersten Mal’ im Kino zu sehen. (Bang)

Foto: wenn.om