Freitag, 05. Oktober 2012, 9:31 Uhr

Adele: Das hier ist der neue Bond-Song "Skyfall"

Adele ist zurück! Gestern wurde der neue Bond-Song ‘Skyfall’ veröffentlicht, nach dem bereits ein 90-sekündiges Snippet durchgesickert war. Schon wird der neue Song, der in bester Tradition der großen alten orchestralen Bond-Werke von John Barry steht, mit denen von Dame Shirley Bassey (75) verglichen.

Bassey hatte 1964 ‘Goldfinger’, 1971 ‘Diamonds Are Forever’ und zuletzt 1979 ‘Moonraker’ gesungen.

Adele hat ‘Skyfall’,  eine wirkliche Hommage an die großen Bond-Songs der 60er und 70er Jahre, mit Produzent Paul Epworth in den legendären Abbey Road Studios aufgenommen. Das Duo arbeitete zuvor 2010 an ihrer Chart-Single “Rolling In The Deep’.

Der britische Musikproduzent Paul Epworth ist bekannt für seine Remixe unter dem Namen ‘Phones’. Er arbeitete u.a. für New Order, U2, Sean Combs, Goldfrapp und The Streets. Seit 2006 begann Epworth Musik unter einem anderen Pseudonym ‘Epic Man’ zu produzieren.

Die 24-jährige Britin und mehrfache Grammy-Gewinnerin sagte dazu auf ihrer Homepage: “”Ich war zuerst ein bisschen zögerlich, in das Titellied für ‘Skyfall’ involviert zu sein. Man steht sofort im Rampenlicht und unter Druck, wenn es um den Bond-Song geht. (…) Als wir die Streicher aufgenommen hatten, war das einer der stolzesten Momente meines Lebens.”

Adele fügte hinzu: “Wenn ich 60 bin, werde ich mir die Haare toupieren und den Leuten erzählen, dass ich früher ein Bond-Girl war.”

Foto: wenn.com