Freitag, 05. Oktober 2012, 21:57 Uhr

Christina Aguilera nackt auf dem Albumcover von "Lotus"

Heute Abend gibt aus es noch ein Schmankerl unserer beliebten Serie ‘The Power Of Photoshop’, mit der wir die mühevolle Kleinarbeit von Grafikspezialisten würdigen, die Prominente, die vom Leben gezeichnet sind, ins gekünstelte Licht rücken.

Christina Aguilera zeigt sich als nackte Göttin auf dem soeben veröffentlichten Album-Cover ihres neues Album “Lotus”.

Auf dem Werk entsteigt die 31-jährige einer (Lotus-) Blüte – blond, nackt und wild. Wie originell und geradezu revolutionär!

Kürzlich erklärte Aguilera, die normalerweise ein paar Gramm mehr auf die Waage bringt, zu dem Album: “Das Album handelt von Freiheit und den Möglichkeiten, sich selbst auszudrücken. Ich habe in den letzten Jahren persönlich einiges durchgemacht und dieses Album zeigt nun meine Wiedergeburt. Sie handelt von der Rückkehr zu meinen Wurzeln – wer ich bin und was ich gerne mache.“

Ab heute gibt’s ihre erste Single daraus – ‘Your Body’ – zum Download.

Wer von X-tina übrigens nicht genug haben kann, dem sei auch das neueste Album von Entertainment-Legende Tony Bennett empfohlen. Nach ‘Duets II’, auf dem er mit Norah Jones, Aretha Franklin, Lady Gaga und Amy Winehouse sang, folgt nun der dritte Teil seiner ‘Duets’-Reihe.

Auf ‘Viva Duets’ versammelt der 86-jährige einige der bekanntesten Sängerinnen und Sänger, darunter Stars wie Christina Aguilera, Marc Anthony, Gloria Estefan.

Foto: wenn.com