Sonntag, 07. Oktober 2012, 20:09 Uhr

Die Geissens: Möwenangriff auf Carmen und eine heiße Trainerin für Robert

In der aktuellen Folge der ‘Geissens’ am Montagabend um 20.15 Uhr auf RTL II touren Carmen und Robert durch die Westküsten-Metropole San Francisco. Nach einem Möwenangriff auf Carmens Frisur stürzen sich die beiden ins Vergnügen und geben sich kulinarischen Freuden hin. Spannung kommt auf bei der Besichtigung von Alcatraz, der berühmten Gefängnisinsel vor den Toren der Stadt“.

Nach dem jüngsten Trip durch Los Angeles machen Carmen und Robert nun Station in San Francisco. Eine wahnsinnig spannende Stadt, doch das Hotelzimmer in luftiger Höhe ist so gar nichts für Multimillionär Robert.

Das Hafenviertel „Fisherman’s Wharf“ ist nicht nur für unzählige Touristen, sondern auch für Carmen und Robert eine Attraktion. Auf einem Fischerboot erkundet das Millionärspaar schließlich die Bucht von San Francisco – inklusive einer haarigen Begegnung zwischen Carmen und einer Schar Seemöwen. Nach einer Besichtigung der Golden Gate Bridge steht der Besuch der berühmten Gefängnisinsel Alcatraz auf dem Programm. Ganz schön gruselig, wenn man bedenkt, dass Carmen und Robert völlig allein auf der Insel sind.

Zurück in Europa ist das Wetter alles andere als sommerlich, also beschließen Carmen und Robert, sich einige potentielle Grundstücke anzusehen. Doch Dauerregen und matschige Vorgärten machen den beiden einen Strich durch die Rechnung. Für die freien Tage in St. Tropez hat Carmen einen Fitness-Trainer engagiert.

Das wäre soweit problemlos zu ertragen, denkt sich Robert, der das Geschehen von der Hängematte aus betrachten will. Doch Carmen will auch ihren Gatten dazu bringen, sich zu bewegen und schmiedet einen Plan, wie sie ihren Mann zum Sport animieren kann: Trainer Nico organisiert für den nächsten Tag eine junge, gut aussehende Trainerin, die sich um Roberts träge gewordenen Body kümmern soll.

Fotos: RTL II