Sonntag, 07. Oktober 2012, 9:54 Uhr

Susan Boyle bringt ein "Greatest Hits"-Album raus

Susan Boyle ließ sich für ihr neues Album von ihrer Liebe zu Musicals inspirieren. Die Sängerin, die durch ihre Teilnahme an der Castingshow ‘Britain’s Got Talent’ weltberühmt wurde, bringt bald unter dem Titel ‘Standing Ovation: The Greatest Songs from the Stage’ ihr viertes Album auf den Markt und interpretiert dafür eine Reihe von Bühnen-Klassikern neu.

Dies sei für sie als langjähriger Fan vieler Shows ein besonderes Erlebnis gewesen. “Ich bin ein Fan von Musicals seit ich ein kleines Mädchen bin”, enthüllt Boyle. “Ich liebe sie und genieße das Drama und die Reihe an Emotionen, die sie in dir erwecken.”

Dabei hat sie auch einen Favoriten in der breitgefächerten Musicalwelt – den Klassiker ‘Les Misérables’. “Ich erinnere mich noch an das erste Mal, als ich Les Mis sah – mein absoluter Favorit. Ich habe mich verliebt und es nun unzählige Male gesehen, denn jedes Mal, wenn man es anschaut, zieht man etwas anderes heraus.”
Boyles aktuelles Album, das am 19. November erscheint, wird unter anderem Interpretationen der bekannten Stücke ‘Somewhere Over the Rainbow’, ‘The Winner Takes It All’ und ‘Memory’ enthalten.

Die Arbeit an der Platte machte Boyle aufgrund ihrer Leidenschaft für die verschiedenen Stücke, aus denen die Songs stammen, besonders Spaß. “Es kam auf sehr natürliche Art und Weise, da ich die Lieder kannte und mich im Studio mit den Figuren identifizieren konnte.” (Bang)