Mittwoch, 10. Oktober 2012, 14:57 Uhr

Cro: Verblüffend viele junge Mädels stehen auf den Rapper

Jung-Rapper Cro gab ja am letzten Samstag bei ‘Wetten, dass…?’ seinen Einstand in einer großen Familienshow, was der Vermehrung seines Bekanntsgrads sicher half.
Der Rapper, der es mit seinem Album ‘Raop’ bis an die Spitze der deutschen Charts schaffte, zählt vor allem weibliche Fans zu seinen Anhängern, weshalb er seiner Meinung nach Jungs zur Weißglut treibt.

“Verblüffend viele junge Mädels. Die sind in der Überzahl”, antwortet der Newcomer im Interview mit ‘Popcorn’ auf die Frage, wer bei seinen Konzerten im Publikum ist.” Und die Jungs werden dann sauer auf mich, wenn ihre Freundinnen ständig von mir erzählen und schwärmen, das kotzt die an. Jungs denken: ‘So ein Idiot, der Cro! So ein Penner, der uns die Mädels klaut!'” Dies entspreche aber nicht der Wahrheit, beteuert er.

“Jungs, ihr könnt eure Mädels behalten. Ich will sie nicht. Hip-Hop ist nicht so von Mädels dominiert, da feiern sonst eher Jungs ab. Mädels zu beeindrucken, war nicht der Grund, warum ich mit der Musik angefangen habe. Deshalb ja auch die Maske.”

Mit der Panda-Maske will Cro vor allem sein Privatleben schützen. Allerdings trägt er diese auch aus einem anderen Grund: “Und sie hilft mir, auf der Bühne die Sau rauszulassen. Ich bin nicht schüchtern, aber auch nicht so die Spaßkanone. Mit der Maske bin ich lockerer und kann besser aus mir rauskommen.” (Bang)

Fotos: wenn.com