Mittwoch, 10. Oktober 2012, 23:19 Uhr

Finnen-Geheimtipp "Satellite Stories" mit neuem Album auf Deutschland-Tour

Es wurde auch langsam Zeit, dass die jungen Finnen um ‘Satellite Stories’ ein Album auf dem Markt geworfen, den Tourbus mit erdenklich viel Equipment beladen haben und losgefahren sind in Richtung Süden.

So war 2012 ein unglaublich spannendes Jahr für Satellite Stories: Asien, Europa, ihre Single „Anti-Lover“ in Radiorotation, einen Fanklub in Mexico und es ist ja nicht so, als würde dieser enorme Zuspruch von irgendwo herkommen: Vergleiche mit Vampire Weekend, Two Door Cinema Club liegen nah, doch haben Satellite Stories ihre eigene Geschichte: Kein London, kein Paris im Rücken. Die Bescheidenheit einer finnischen Kleinstadt namens „Oulo“, große Vorbilder und eine Fangemeinschaft die Finnland´s Grenzen hinter sich gelassen hat.

Vielmehr schaffte man es in kürzester Zeit auf sich aufmerksam zu machen, Blogs mit ihrer Musik zu schmücken und das alles in unglaublicher Geschwindigkeit. Ihre Demos „Helsinki Art Scene“ & „Blame The Fireworks“ waren auf einmal im Klub wieder zu finden.

Im September erschien das so lang auf sich warten lassende Debüt „Phrases To Break The Ice“ – und auch hier entkommt man den catchigen Singles nicht, die Beine immer in Bewegung, die Augen zu, der Fall auf die Tanzfläche. Vor dem Debüt im September veröffentlichen Satellite Stories ihre zweite Single namens „Sirens“.

Der Slow Magic-Remix der Single “Sirens” geisterte schon durch diverese Blogs und war auf der internationalen Blog-Suchmaschine “Hype Machine” zwischenzeitlich in den Top 10 der “Most Popular Tracks on Blogs Now”. Im einflussreichen Blog wearehunted.com war der Song zwischenzeitlich sogar auf Platz 1 der nachgefragten Songs!

Keine Frage: Satellite Stories finden mit ihrem energetischem Indie-Pop ihren Weg Richtung Süden und sind gerade mit dem Debüt im Kofferaum, um Deutschland´s Klubs verzücken.

Live in Deutschland:

11.10. Berlin – Magnet
12.10. Hamburg – Molotow
13.10. Rostock – Helgas Stadtpalast
17.10. Regensburg – Heimat
18.10. Nürnberg – Stereo
19.10. CH-Chur – Selig
20.10. Heidelberg – Häll
26.10. Köln – Werkstatt
27.10. Geldern – Seven Geldern