Donnerstag, 11. Oktober 2012, 19:06 Uhr

One Direction und Céline Dion kommen zur "Bambi"-Gala 2012

Gleich zwei Superstars kommen in diesem Jahr zur Verleihung des Bambi: die britischen Shootingstars One Direction und der kanadische Weltstar Céline Dion nehmen am 22. November in Düsseldorf Deutschlands begehrtesten Medienpreis entgegen.

Das Event wird ab 20.15 Uhr live in Das Erste übertragen.

Mit über 200 Millionen verkauften Alben, fünf Grammys, sieben American Music Awards, zwei Oscars für den besten Filmsong und durchgängig ausverkauften Liveshows in Las Vegas ist Céline Dion einer der größten Musikstars aller Zeiten. Ihre diesjährige Auszeichnung in der Kategorie „Entertainment“ ist bereits der dritte BAMBI ihrer Karriere.

Am 2. November erscheint mit „Sans Attendre“ Céline Dions neues Album.

One Direction gelang in den zurückliegenden Monaten einer der spektakulärsten Karriere-Starts der Musikgeschichte: ihr Debütalbum „Up All Night“ erreichte in siebzehn Ländern Platz eins, u.a. in den USA, wo es das meistverkaufte Debütalbum des Jahres ist.

Weltweit stehen bis dato mehr als zwölf Millionen verkaufte Tonträger zu Buche.

Und auch das neue Album „Take Me Home“ sorgt bereits vor Veröffentlichung für Furore: alleine durch Vorbestellung erreichte das Album zwei Monate (!) vor Veröffentlichung Platz zwei der deutschen iTunes-Charts. Jüngst wurden One Direction bei den MTV Video Music Awards in Los Angeles mit drei Preisen ausgezeichnet und waren die alles überstahlenden Gewinner des Abends. Am 22. November erhalten die fünf Sänger den Bambi in der Kategorie „Pop International“.

Am 9. November erscheint mit „Take Me Home“ das von Millionen Fans ersehnte, zweite Album. (SM)

Fotos: SonyMusic