Freitag, 12. Oktober 2012, 15:52 Uhr

"Icona Pop": Das Stockholmer Girl-Duo will Germany erobern

Manchmal passiert Magie einfach so. Ohne Vorwarnung. Und manchmal ist sie elektronisch. Und elektrisierend. So wie das Stockholmer Electro-Pop-Duo Icona Pop, die momentan mit ihrem Clubkracher „I Love It“ die internationalen Tanzflächen aufmischen und offenbar derzeit zum Heißesten gehören, was in letzter Zeit aus dem Land der schönsten und am besten gekleidesten Menschen zu uns herüber geschwappt ist!

Zwei Frauen, eine gemeinsame künstlerische Vision und ein lauter Synthesizer- und Maschinenpark. Magie eben. Und eine fantastische Nummer 1 der schwedischen Single-Charts.

Der Sound von Icona Pop ist zu vielschichtig, um ihn auch nur annähernd zu beschreiben. „Wir lieben galoppierende Drums und Synthesizers, gleichzeitig mögen wir aber auch klassische Popmelodien. Genau das ist es, was uns ausmacht. Wir müssen uns nicht zwischen irgendwelchen Stilen entscheiden, weil wir nur das tun, was wir wollen.“

Icona Pop haben bereits mit Studio-Größen wie The Knocks (die vom britischen ‘New Musical Express’ zum „Hottest production outfits of the hour“ erkoren wurden), Patrik Berger (Robyn), Elof Loelv (Niki & The Dove), Fredrik Berger (The Good Natured) und Style of Eye sowie mit den englischen Produzenten Starsmith (Kylie, Ellie Goulding) und Burns gearbeitet. Schon mit der Doppel-A-Seiten-Single „Manners/Top Rated“ begeisterte das Duo renommierte Blätter wie den NME oder The Guardian zu Aussagen wie „unfassbar cool“ oder „24-Karat-Pophit“.

Am 19. Oktober ist es dann auch hierzulande so weit: “I Love It” feat. Charli XCX wird samt Club Edit, zwei krachenden Remixen (u.a. dem für Deutschland exklusiven FUKKK OFFF Remix) und dem Track ‚Manners‘ veröffentlicht. Und auch auf ihrem noch unbetitelten, für Februar 2013 geplanten Debütalbum präsentieren sich Icona Pop ab demnächst von ihrer schillerndsten Seite.