Freitag, 12. Oktober 2012, 18:50 Uhr

Lindsay Lohan unterstützt Präsidentschaftskandidat Mitt Romney

Lindsay Lohan will ihre Stimme Mitt Romney geben. Die skandalverwöhnte Schauspielerin ist von der Kampagne des republikanischen Präsidentschaftskandidaten überzeugt und will ihr Kreuz bei der anstehenden US-Wahl deshalb hinter dem Namen des Herausforderers von Barack Obama machen. “Ich denke einfach, dass Arbeit im Moment sehr wichtig ist”, erklärt die 26-Jährige gegenüber den ‘E! News’. “Deshalb von nun an Mitt Romney. Von nun an.”

Weiter will Lohan ihre Entscheidung allerdings nicht begründen und fügt lediglich hinzu: “Das ist eine lange Geschichte.”

Bereits Anfang September äußerte sich die Schauspielerin politisch. Als der aktuelle Präsident bei Twitter schrieb, dass er die Steuern für Familien des Mittelstands und kleine Unternehmen senken wolle, antwortete Lohan: “Barack Obama, wir müssen sie auch für die senken, die von ‘Forbes’ als ‘Millionäre’ gelistet werden, wenn sie das nicht sind. Das müssen Sie auch bedenken.” (Bang)

Foto: wenn.com