Mittwoch, 17. Oktober 2012, 22:41 Uhr

Megan Fox und Brian Austin Green sind Eltern eines Jungen

Megan Fox und ihr Göttergatte Brian Austin Green sind Eltern eines Jungen geworden. Die 26-jährige Schauspielerin brachte ihr erstes Kind bereits am 27. September auf die Welt, ohne dass jemand Wind davon bekam. Der Knirps heißt Noah Shannon Green.

Der ‘Transformers’-Star postet eine Nachricht an ihre Fans auf Facebook, schwärmte, das kleine Bündel sei “gesund, glücklich und perfekt” und schrieb: “Wir hatten sehr viel Glück gehabt, einige friedliche Wochen zu Hause genießen zu können, aber ich würde es gerne selbst bekanntgeben, bevor es andere tun. Am 27. September kam mein Sohn Noah Shannon Green zur Welt. Er ist gesund, glücklich und perfekt“.

Später schrieb Megan: “Wir sind überglücklich, die Gelegenheit zu haben uns selbst als Eltern dieser wundervollen Seele bezeichnen zu können und danken Gott dafür von grenzenloser und makelloser Liebe kennenlernen zu dürfen. Danke an alle, die uns ihre positive Energie zugesendet haben. Gott möge euch segnen und auch eure Familien.”

Megan Fox hatte es bislang vermieden, ihre Schwangerschaft offiziell zu bestätigen, obwohl ein Babybauch nicht zu übersehen war. Im Mai sprachen Freunde des Paares von der Geburt eines Mädchens.

Kürzlich schrieb Megan Fox auf Twitter: “Ich habe mir gerade meine Kleidung angesehen, die ich vor der Schwangerschaft getragen habe. Momma hat eine ganze Menge Arbeit vor sich, wenn dann mein kleiner Engel auf der Welt ist.“

Seit 2004 lebt der 13 Jahre ältere Ex-Serienstar Green in einer Beziehung mit der Megan Fox, die er schließlich im Juni 2010 heiratete. Brian Austin Green hat mit Schauspielerin Vanessa Marcil, die er am Set der Teenieserie ‘Beverly Hills, 90210’ kennenlernte, den jetzt zehnjährigen Sohn Kassius Lijah. (KT)

Foto: wenn.com