Donnerstag, 18. Oktober 2012, 19:05 Uhr

Die Fantastischen Vier arbeiten an einem neuen Album

Als erste deutsche Band spielten die Fantastischen Vier vor zwölf Jahren ein „MTV unplugged“-Konzert – und als erste Band durften sie nun zum zweiten Mal ein „MTV unplugged“ spielen. Die DVD, Audio CD und BluRay „MTV unplugged II.“ kommt am 26.Oktober raus, das Konzert war gestern auf MTV und ist heute auf VIVA zu sehen.

Michi Beck (45) sagte dazu dem Radiosender ‘Energy’: “Das war nicht unsere Idee, sondern die von MTV. Wir haben das auch nicht sofort `Hurra´ schreiend angenommen, aber es ist dann schon eine Ehre. Wir sind tatsächlich weltweit der erste Act, der ein zweites ´MTV unplugged´ veröffentlicht. R.E.M. sind auch schon mal gefragt worden, aber nur deswegen, weil sie ihr erstes nicht veröffentlicht haben, weil sie unzufrieden waren damit. Wir haben lange überlegt, weil wir nicht in Konkurrenz gehen wollten zu dem ersten. Man wird immer am ersten gemessen und damit verglichen. Dann kamen wir auf die Idee wir müssen einfach weitermachen und dürfen einfach keinen Song spielen, den wir früher schon gespielt haben, wir müssen es quasi wie eine Zugabe machen. Wir haben auch tatsächlich die gleichen Klamotten an wie vor 12 Jahren.“

Über weitere Pläne der Fantastischen Vier verriet der Musiker, der sich auch als Teil des Duos Turntablerocker einen Namen machte: “Wir sind jetzt gerade wieder in Österreich in unserer Psycho-Hütte gewesen, da treffen wir uns immer in so einem Haus einer Freundin, in der Einöde, in der Wildnis, und da spielen wir uns Musik vor und quatschen. Wir haben auch schon zwei, drei Ansätze für neue Songs, das dauert noch ein bisschen, aber wir sind wieder dran an einem neuen Album.“
Über das Leben in der Hütte sagte er: „Das hat sich alles so ergeben eigentlich. Smudo und ich machen Küche. Thomas macht Dreck (lacht)“.

Auf den Fotos zeigt sich Michi Beck übrigens mit dem Redaktionshund Emma.

Fotos: Energy