Freitag, 19. Oktober 2012, 12:56 Uhr

Keith Richards wieder bei 'Fluch der Karibik 5" an Bord

Keith Richards wird auch beim fünften ‘Pirates of the Caribbean’-Film mit von der Partie sein. Nachdem der Rolling Stones-Gitarrist bereits für den dritten und vierten Teil des Piraten-Franchises in die Rolle des Captain Teague Sparrow – Vater von Jack Sparrow (gespielt von Johnny Depp) – schlüpfte, kehrt er bald für die geplante Fortsetzung der Reihe vor die Kamera zurück. Dies bestätigt er selbst im Interview mit dem britischen Radiosender Absolute Radio.

“Ich weiß nicht, ob wir im nächsten Jahr mit den Dreharbeiten anfangen, aber ich hab das Kostüm und den Bart und das Shirt bereit”, so die Rocklegende. “Ich warte einfach auf einen Anruf von Johnny.”

Während sich Keith Richards sicher ist, dass er auch am nächsten ‘Fluch der Karibik’-Streifen mitwirken darf, gestand Penelope Cruz kürzlich, dass ihre Zukunft als Piratenbraut Angelica in den Sternen steht. “Ob ich irgendwas gehört habe? Nein, das habe ich nicht”, gab sie gegenüber ‘Collider.com’ zu Protokoll. “Ich habe noch kein Drehbuch gelesen oder irgendetwas gehört. Bei Johnny und dem Regisseur Rob Marshall ist alles möglich.” (Bang)

Foto: wenn.com