Samstag, 20. Oktober 2012, 13:43 Uhr

Parodistin Martina Hill gönnt Daniela Katzenberger Erfolg

Martina Hill mag Daniela Katzenbergers Authentizität. Die Komikerin, die die TV-Blondine in ‘Switch Reloaded’ regelmäßig parodiert, weiß genau, warum diese mit ihrer Reality-TV-Show und ihrem Buch so erfolgreich ist. “Sie ist authentisch und wirkt nie berechnend und steht zu ihren Schwächen”, erklärt die 38-Jährige im Gespräch mit ‘Planet Interview’. “Das macht sie wahnsinnig sympathisch. Dadurch ist sie auch jemand, dem man den Erfolg gönnt.”

Als “Opfer” will sie die Prominenten, die sie parodiert, aber nicht bezeichnen. “Die Promis, die ich parodiere, wachsen mir durch die wochenlange und intensive Vorarbeit immer ein Stück weit ans Herz”, gesteht Martina Hill (auf unseren Fotos als Daniela Katzenberger und Heidi Klum).

Auch Heidi Klum und deren Sendung ‘Germany’s next Topmodel’ nimmt Hill auf die Schippe, gibt aber zu, dass die Recherchearbeit dafür nicht nur Arbeit war. “Einerseits harte Arbeit, weil ich mich auf die Parodie konzentrieren musste und andererseits war es teilweise auch sehr unterhaltsam. Über die Jahre kommen da so einige Folgen zusammen und wenn ich erstmal angefangen habe zu gucken, will ich natürlich auch wissen, wie es nächste Woche weiter geht.”

Für explosive Quoten sorgt Martina Hills preisgekrönte Sketch-Comedy “Knallerfrauen”: Die Auftakt-Folge der zweiten Staffel am Freitagabend erzielt großartige 21,9 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre) Das waren 2,15 Millionen Zuschasuier, insgesamt waren 2,98 Millionen Zuschauer dabei.

Fotos: Kai Schulz