Sonntag, 21. Oktober 2012, 19:52 Uhr

Christina Aguilera: Millionenangebot von Datingportal für die fülligeren Damen

Christina Aguilera will mit ihrem neuen Album ‚Lotus’ wieder dick ins Geschäft zurück, doch mit ihren derzeit vieldiskutierten extra Pfunden auf den Hüften könnte sie sich eventuell ein neues Standbein schaffen. Denn die kurvige Sängerin wurde nun gefragt, ob sie das Gesicht einer Übergrößen-Dating-Seite sein möchte und bekam stolze drei Millionen US-Dollar Gage geboten.

Das Angebot kam von Whitney Thompson (25), die in den USA als erstes Plus Size Model bekannt wurde und 2008 die TV-Show ‚Americas Next Topmodel’ gewinnen konnte. Die ist auch die Gründerin der Seite ‚TheBigandTheBeautiful.com’ und will unbedingt die moppelige Aguilera als Gesicht für ihre Seite haben.

Laut TMZ’ soll das Angebot am Mittwoch höchstpersönlich von Thompson an Aguilera gerichtet gewesen sein.

Dass dahinter wohl eher ein PP-Gag steckt, um ihre Webseite bekannter zu machen, liegt allerdings auf der Hand.

Der Model-Deal sollte für XL-Tina eine große Nummer werden, der neben einer TV-Werbung, eine Radiowerbung und zwei Fotoshootings auch vier PR-Auftritte beinhalten würde. Und weil die 31-jährige neben der richtigen Figur und mit einer begnadeten Stimme ausgestattet ist, würde sie natürlich auch den Werbe-Jingle für ‚TheBigandTheBeautiful.com’ einsingen.

Noch ist nicht bekannt ob Christina Aguilera den Deal unterzeichnet hat, doch da sie sich sehr wohl in ihrem Körper fühlt, könnte es gut möglich sein, dass sie bald als Plus Size Model unterwegs ist. Aber soviel Miut hat sie dann wohl doch nicht.