Sonntag, 21. Oktober 2012, 14:35 Uhr

Jimi Blue Ochsenknecht mag versaute Frauen

Jimi Blue Ochsenknecht hat genaue Vorstellungen von seiner Traumfrau. Der blutjunge Schauspieler, der momentan nicht vergeben ist, weiß genau, wie die Frau sein muss, mit der er seine Zeit verbringen will. “Ein Mädchen sollte sich nicht verstellen”, verrät der 20-Jährige im ‘Bild’-Gespräch.

Am wichtigsten sei ihm allerdings, dass sie “lustig und humorvoll” ist, erst dann spiele die Optik eine Rolle. Weiter sucht der Sohn von Uwe und Natascha Ochsenknecht nach einer Mischung aus Freundin und Kumpel, mit der er “auch mal um die Häuser ziehen kann”. Außerdem offenbart er: “Wenn sie dann auch noch total versaut ist, wäre sie echt perfekt.”

Momentan wohnt Jimi Blue Ochsenknecht mit seiner Mutter in Berlin, was ihn zu einem guten Fang für die Frauenwelt macht. “Klar, sagt sie mir ab und an schon, dass ich im Haushalt mithelfen soll”, gab er im Sommer gegenüber dem ‘Express’ zu. “Saugen oder den Müll runtertragen. Das mache ich dann auch. Und ich koche abends für meine Schwester und meine Mum – am liebsten rotes Thai-Curry. Ich bin ein junger Mann, der kochen kann. Das muss eine Frau doch überzeugen.” (Bang)

Foto: Patrick Hoffmann/ WENN.com