Sonntag, 21. Oktober 2012, 18:11 Uhr

Starkoch Jamie Oliver ein guter Freund von Angelina Jolie und Brad Pitt

Angelina Jolie (37) und Brad Pitt (48) haben seit einiger Zeit einen ganz besonderen Bekannten an ihrer Seite. Dere britische Starkoch Jamie Oliver verbringt offenbar hin und wieder Zeit mit den beiden Hollywood-Größen. Der 37-Jährige, der mit seiner Ehefrau Jules Oliver immerhin vier gemeinsame Kinder hat, trifft sich gelegentlich mit den beiden Schauspielern und auch seine Kinder haben offenbar viel Spaß Pitts und Jolies riesiger Rasselbande.

Jamie sagte dazu dem ‘Closer’-Magazin: “Brad schaut sich eine Menge Kochshows an, aber er hat mich trotzdem noch nie gefragt, ob ich ihm was beibringe. Bis jetzt jedenfalls noch nicht. Brad und Angelina haben eine schöne Familie und ihre Kinder sind gerne mit unseren zusammen.”

In anderen Berichten hieß es kürzlich aber, Brad Pitt habe durchaus mal Kochstunden bei dem Briten genommen. “Jamie hat versucht, ihm etwas beizubringen, aber Brad ist nutzlos in der Küche”, so ein angeblicher Bekannter des Paares gegenüber der ‘Sun’.

Angeblich lernten sich Jamie und die beiden Hollywood-Stars durch gemeinsame Freunde kennen und sehen sich seitdem mehrmals im Jahr. Wenn es dann soweit ist, geht es wohl meist sehr fröhlich zu. Trotzdem ist sich Jamie Oliver nicht sicher, ob er zur Hochzeit der beiden eingeladen ist. Er wisse angeblich nicht einmal, wann der große Tag sein soll…

Möglicherweise reicht es eben doch nicht, sich nur einmal oder zweimal im Jahr zu sehen und vielleicht ist der Koch doch noch nicht wichtig genug, um einem der wichtigsten Hollywood-Ereignisse beizuwohnen. “Ob ich eine Einladung zu ihrer Hochzeit erwarte? Nein, weil ich ja nicht mal weiß, wann sie heiraten.” (SV)

 

Foto: wenn.com