Sonntag, 21. Oktober 2012, 21:50 Uhr

Timberlake und Biel: US-Magazin veröffentlicht Hochzeitsfotos

Justin Timberlake (30) und Jessica Biel (31) haben ihre Hochzeitsgäste statt nach Italien erstmal Deutschland fliegen lassen. Das Paar hatte Freitag in der Nähe von Neapel geheiratet, und um lästige Paparazzi abzuschütteln, wurden eine Handvoll Partygäste zunächst nach Deutschland geflogen. Von hier aus ging es dann aber in einem Privatjet weiter.

Ein Insider sagte dazu dem ‘US Magazin’: “Justin wollte da sehr raffiniert vorgehen.” Der Hintergrund des Versteckspiels: Das Paar soll einen Exklusiv-Vertrag mit dem ‘People’-Magazin zur Veröffentlichung der Fotos abgeschlossen haben. Das Magazin will die Hochzeitsfotos in der kommenden Woche veröffentlichen.

Die beiden Stars hatten am Freitag in Italien ihr Ja-Wort geben. in einer von ‘People’ veröffentlichten Erklärung hieß es dazu: “Es ist wunderbar, verheiratet zu sein. Die Zeremonie war wunderschön und es war etwas ganz besonderes, von Familie und Freunden umgeben zu sein.”

Bereits seit Mittwoch hatten die Hochzeitsgäste, darunter angeblich einige nicht genannte Prominente, mit Timberlake und Biel gefeiert. Die 3-Tages-Sause soll mehr als fünf Millionen Dollar gekostet haben. (KT)

Foto: wenn.com