Montag, 22. Oktober 2012, 11:04 Uhr

Hat Hollywood-Schnuckelchen James Franco eine Neue?

James Franco soll mit Ashley Benson zusammen sein. Der Schauspieler und die ‘Pretty Little Liars’-Darstellerin, die gemeinsam für den Film ‘Spring Breakers’ vor der Kamera standen, sind sich angeblich bereits letzten Monat nähergekommen und sollen sehr ineinander verliebt sein, wie ein Insider der ‘New York Post’ berichtet. “Sie treffen sich seit etwas über einem Monat, aber es läuft gut.”

Im letzten Jahr verkündete Franco nach fünf Jahren Beziehung die Trennung von seiner Freundin Ahna O’Reilly. Grund sei die Entfernung gewesen, da der Hollywood-Star damals an der Yale University studierte, während seine Liebste in Los Angeles blieb. “Diese Beziehung hielt etwa vier oder fünf Jahre. Wir haben zusammen in L.A. gelebt, dann bin ich für zwei Jahre nach New York, um an die Uni zu gehen. Dann habe ich mich in Yale eingeschrieben. Ich glaube, das war es dann für sie”, erklärte der 34-Jährige damals.

Schon in der Vergangenheit hatte Franco bei Frauen kein Glück, wie er hinzufügte. “Ich glaube, die Mädchen mochten mich, aber ich war ungeschickt, schüchtern und emotional unreif, deshalb hatte ich nicht haufenweise Freundinnen. Ich hatte kurze Beziehungen und wurde immer verlassen. Ich glaube, weil ich zu langsam für sie war.” (Bang)

Foto: wenn.com