Montag, 22. Oktober 2012, 8:23 Uhr

Madame ist krank: Madonna musste Konzert absagen

Madonna konnte am Samstag, 20. Oktober, nicht auf der Bühne stehen. Die Sängerin sollte eigentlich im American Airlines Centre in Dallas ein Konzert im Rahmen ihrer ‘MDNA’-Tour geben, sah sich aber wegen einer Kehlkopfentzündung gezwungen, dieses abzusagen.

“Auf den Rat der Ärzte wurde das Material Girl für die nächsten 36 Stunden unter eine ‘komplette Stimmpause’ gesetzt”, hieß es einen Tag vor dem geplanten Auftritt auf der Webseite der 54-Jährigen Queen Mum Of Pop.

Auf den Hinweis, dass die Tickets zurückerstattet würden, folgte außerdem: “Madonna bedauert jede Unannehmlichkeit für ihre Fans.” Die für gestern, 21. Oktober, in Dallas angesetzte Show fand wie geplant statt.

Bereits seit Ende Mai ist Madonna mit ihrer Tour unterwegs. Nach Auftritten im Nahen Osten und Europa, ist sie seit August in den Vereinigten Staaten. Ab November beehrt sie dann Südamerika. (Bang)

Foto: wenn.com