Montag, 22. Oktober 2012, 10:19 Uhr

Til Schweiger: Die große Tochter hat einen Freund und den Segen des Papas

Til Schweiger findet den ersten Freund seiner Tochter Luna “sehr nett”. Der beliebte Schauspieler begleitete die 15-Jährige am Wochenende zum Audi Generation Award, wo diese erstmals mit einem Preis ausgezeichnet wurde. Ebenfalls dabei war ihr 18-jähriger Freund Magnus. “Er ist mein erster Freund”, offenbart die ‘Schutzengel’-Darstellerin gegenüber der ‘Bild’-Zeitung.

“Wir kennen und schon länger, seit ein, zwei Jahren, und sind seit drei Monaten ein Paar. Er wohnt wie ich in Hamburg. Er ist kein Schauspieler, sondern Schüler.”

Den Segen ihres Vaters hat das junge Paar derweil auch sicher. “Man kann es ja nicht verhindern, dass Kinder flügge werden. Er ist ein sehr netter junger Mann”, findet der 48-Jährige.

Für ‘Schutzengel’ standen Vater und Tochter gemeinsam vor der Kamera, weshalb die beiden viel Zeit miteinander verbringen konnten. “Bei Luna wusste ich, dass sie über das nötige Talent verfügt”, erklärte er kürzlich im ‘Reader’s Digest’. “Außerdem waren die Dreharbeiten eine tolle Zeit, die ich intensiv mit meinem Kind verbringen konnte.” (Bang)

Foto: wenn.com