Dienstag, 23. Oktober 2012, 20:27 Uhr

Pop-Ikone Cher kehrt ein bisschen ins Rampenlicht zurück

Pop-Ikone Cher ist ein alter Hase im Showgeschäft und weiß mit Sicherheit den einen oder anderen Rat aus ihrer langen Karriere weiterzugeben. Die blutjunge britische ‚X-Factor’-Teilnehmerin Ella Henderson kann davon bald Gebrauch machen, denn Cher ist nicht nur ein großer Fan der Castingteilnehmerin, sondern wird im Finale der TV-Show auftreten!

Ein Auftritt von Henderson hat die Aktion angeblich ins Rollen gebracht, die im sogenannten Bootcamp der Show im letzten Monat den Cher-Song ‚Believe’ performte. Diese Performance hatte der 66-jährigen (die neuerdings ziemlich aufgeblasen im Gesicht aussieht) ziemlich gut gefallen und sie twitterte: „Habe auf Youtube dieses junge Mädchen ‚Believe’ singen sehen. Mir kamen die Tränen. Es hat mich berührt. Eine tolle Version von einem tollen Song!“

Die 16-jährige Ella kann es natürlich kaum fassen, dass eine Pop-Legende wie Cher (auf unserem Foto Mitte September in Hollywood) ihre Begeisterung über sie via Twitter mitteilte: „Ich kneife mich immer noch selbst. Das sie tatsächlich über meinen Auftritt getwittert hat ist unglaublich. Ich lächele den ganzen Tag es ist unglaublich.“

Bei ‚X-Factor’ in Großbritannien ist es ja Tradition, dass im Finale drei Megastars zusammen mit den Finalisten performen. Deswegen kann es gut möglich sein, dass Ella bald auch im Duett mit ihrem Idol auf der Bühne stehen könnte. Das Finale wird am 9. Dezember stattfinden und es wird bereits spekuliert, das außerdem Beyoncé und The Killers als Gaststars anwesend sein werden.

Angeblich soll ja noch Ende des Jahres ein neues Album von Cher erscheinen. (TT)

Fotos: wenn.com