Donnerstag, 25. Oktober 2012, 17:52 Uhr

Aus Jessica Biel wird wohl bald Jessica Timberlake

Jessica Biel will angeblich den Namen ihres frischgebackenen Ehemannes annehmen. Die US-Schauspielerin trat letzte Woche mit Popstar und Filmdarsteller Justin Timberlake in Süditalien vor den Traualtar und möchte sich ihm nun Berichten zufolge auch namentlich zugehörig fühlen.

Ein Nahestehender verrät gegenüber ‘E! News’: “Sie hat gesagt, dass sie ihren Namen offiziell ändern wird und dass Timberlake der coolste Nachname ist, den sie jemals gehört hat.” Beruflich wird die Hollywood-Schönheit voraussichtlich jedoch weiterhin als Jessica Biel bekannt bleiben.

Das Ja-Wort gaben sich die zwei Turteltauben am vergangenen Freitag, 19. Oktober, nach viertägigen Feierlichkeiten. Im Interview mit ‘People’ verriet Timberlake anschließend: “Es war eine absolute Fantasie-Erfahrung. Es war ein wirklich besonderer Abend.”

Zu der Trauung waren rund 100 Gäste eingeladen, darunter Jimmy Fallon, Andy Samberg und Timbaland. Der 31-jährige Sänger sorgte indes für musikalische Unterhaltung und sang seiner Angetrauten ein Ständchen. “Es war ein Originalstück, das ich eigens für den Abend und für sie geschrieben hatte”, gab Timberlake dazu preis. (Bang)

Foto: wenn.com