Donnerstag, 25. Oktober 2012, 11:07 Uhr

Taylor Swift: Neues Album "Red" schon in 32 Ländern Platz 1

Am Freitag erscheint ihr neues Album in Deutschland, doch schon jetzt sorgt Taylor Swift für eine globale Rekord-Welle, die einmal mehr unterstreicht, dass die junge Sängerin und Songwriterin zu den größten Stars aller Zeiten gehört: Ihr neues Album “Red” eroberte in dieser Woche bereits in 32 Ländern Platz 1 der iTunes Charts und erreichte innerhalb von nur 36 Minuten nach Verkaufsstart Platz 1 in den US-iTunes-Charts.

Allein am ersten Tag wurde “Red” dort über 262.000 Mal heruntergeladen.

Zudem feiern die Kritiker das neue Werk der 22-Jährigen: “Ihr Selbstentdeckungs-Projekt ist eine der besten Geschichten der Popmusik. Wenn sie richtig loslegt, dann sind ihre Songs wie Tattoos”. (Rolling Stone)

“Taylor Swifts ‘Red’ ist wieder ein Volltreffer. Klare, präzise und auf den Punkt geschriebene Liebeslieder voller kleiner, treffend beschriebener Alltagsdetails, in denen man sich wiedererkennen kann – das ist zweifellos, was Swift besser kann als alle anderen. ” (The Washington Post)

Damit sollte jeder Zweifel ausgeräumt sein: Taylor Swift gehört zu den ganz Großen im Pop-Business. Die 22-Jährige hat schon sechs Grammys gewonnen. Mit ihren Rekorden reiht Taylor Swift sich in die Liga der ganz Großen ein: The Beatles, Michael Jackson, Rolling Stones. So ist sie beispielsweise der einzige weibliche Popstar, der wie die drei Legenden drei #1 Alben in den USA in Folge veröffentlichte. “Red” erscheint am 26. Oktöber nun auch in Deutschland.

“Die letzten zwei Jahre habe ich an meinem Album RED gearbeitet. Ich habe es RED, also ROT genannt, wegen der stürmischen, verrückten Abenteuer über Liebe und Verlust, von denen es erzählt. In meiner Vorstellung ist Liebe rasant und chaotisch, eine Mischung aus Schwärmerei, Eifersucht, Frust und Missverständnissen. Zurückblickend ist ROT für mich die Farbe all dieser großartigen Gefühle.”

Fotos: Universal