Samstag, 27. Oktober 2012, 14:30 Uhr

George Clooney: Stacy Keibler ist "nicht an Ehe oder an Kindern interessiert"

Stacy Keibler hat nicht vor, mit George Clooney vor den Traualtar zu treten. Die ehemalige Profi-Wrestlerin ist seit über einem Jahr mit dem 51-jährigen Hollywood-Schauspieler liiert, will diesem aber noch lange nicht das Ja-Wort geben. “Das habe ich überhaupt noch nicht ins Auge gefasst”, wird die Blondine von ‘E! Online’ zitiert.

Weiter betont sie, dass Nachwuchs ebenfalls nicht geplant ist: “Ich bin auf keinen Fall die Art von Frau, die über sowas redet. Ich bin nicht wirklich an Ehe oder an Kindern interessiert.” In dieser Hinsicht sei sie “eher wie ein Mann”, so Keibler. “Ich lebe im Moment.”

Anfang des Monats wurde derweil berichtet, dass die 33-Jährige bei Clooney eingezogen ist. “Sie behält ihr gemietetes Apartment in West Hollywood, nutzt es aber eher als Abstellraum für Erinnerungsstücke und persönliche Dinge”, gab ein Nahestehender gegenüber ‘Life & Style’ preis. “Ihre ganzen Klamotten sind bei George und sie geht nie nach Hause.”

Weiter hieß es, dass Keibler perfekt zu dem notorischen Junggesellen passe. “Stacy ist eine Traumfrau”, so der Informant. “Sie ruft nicht an, um ihn zu kontrollieren. Er ruft sie öfter an als sie ihn.”

Zwischendurch gab es im übrugen mal Trennunhsgerüchte, die sich aber nicht als wahr herausstellten, wie an dem Foto vom 20. Oktober zu sehen ist. (Bang)

Foto: wenn.com