Sonntag, 28. Oktober 2012, 9:54 Uhr

Jennifer Aniston erhält ihre Schönheit mit guter Laune

Jennifer Aniston hält nichts von Diäten. Die US-amerikanische Schauspielerin hat nach eigenen Angaben im Laufe ihres Lebens gelernt, dass sie mit Diäten nichts anfangen kann. So liegt das Geheimnis wahrer Schönheit für sie darin, glücklich zu sein und regelmäßig die Sonne zu genießen.

“Ich habe mit den Diäten aufgehört, als mir klar wurde, dass man einfach regelmäßig und vernünftig in Maßen essen muss”, verrät Aniston im Gespräch mit der britischen Ausgabe der Zeitschrift ‘OK!’. “Ich glaube, dass es in Wirklichkeit darum geht – ehrlich, das wird sich dumm anhören: Zwanzig Minuten am Tag in die Sonne zu gehen ist wirklich wichtig, Vitamin D, weil wir jetzt wegen all der Lichtschutzfaktoren einen Vitamin D-Mangel haben. Und glücklich zu sein und viel zu lächeln und zu lachen.”

Mit einem Leben nach diesen Regeln fühlt sich die 43-Jährige so wohl in ihrer Haut, dass sie keine Angst davor hat, Nacktszenen zu drehen. “Die Nerven spielen eine kleine Rolle”, gesteht Aniston. “Adrenalin bringt dich dort durch. Die Mädchen kommen rein und decken dich sofort zu. Ich habe mich beinahe sofort sehr wohl damit gefühlt, nackte Menschen zu sehen. Es war sehr seltsam.” (Bang)

Foto: wenn.com