Montag, 29. Oktober 2012, 20:19 Uhr

Mila Kunis: Ein gestreiftes T-Shirt und dämliche Schwangerschaftsgerüchte

Seit gestern machen dämliche Schwangerschaftsgerüchte die Runde, Mila Kunis sei von ihrem neuen Lover Ashton Kutcher schwanger. Anlass zu den Spekulationen gaben Fotos in der britischen ‘Daily Mail’, auf denen die 29-jährige in einem eigentlich stinknormal gestreiften T-Shirt mit genauso stinknormaler Figur nebst ihrem 34-jährigen Freund bei einem Spaziergang durch Los Angeles zu sehen war. Mehr noch, das Klatschblatt will sogar das Strampeln von kleinen Babybeinchen wahrgenommen haben, hatte den Bericht dann Stunden später nach einem Dementi korrigiert.

Ein Sprecher der Schauspielerin erklärte gegenüber ‘Gossip Cop’, der ‘Black-Swan’-Star ist “nicht schwanger” und die Fotoagentur dürfte mit diesem kleinen Trick wieder um ein paar Dollar reicher geworden.

Allerdings sprach Mila, die jüngst vom Magazin ‘Esquire’ zur ‘Sexiest Woman 2012’ gekürt wurde, dass sie sich sehr wohl bald Kinder wünsche. Dem Magazin ‘Glamour’ sagte sie: „Ich möchte eine Familie. Ich wäre lieber verliebt und hätte ein Baby, als in einem Film mitzuspielen“, sagte sie dem ‘Glamour’- Magazin.

Und auch Ashton will angeblich bald Nägel mit Köpfen machen. Ein Insider sagte dem ‘Heat’-Magazin: “Ashton möchte Kinder und vermisst die Sicherheit, verheiratet zu sein.”