Dienstag, 30. Oktober 2012, 23:58 Uhr

Don Johnson und Franco Nero in Tarantinos "Django Unchained"

Was für eine Besetzung! Am 17. Januar kommt – wie berichtet – Quentin Tarantinos ‘Django Unchained’ in die deutschen Kinos, in dem neben Christoph Waltz und Samuel L. Jackson (kaum wiederzuerkennen, siehe drittes Foto von oben) auch Jamie Foxx, Kerry Washington und Leonardo DiCaprio (mit bewundernswert schlechten Zähnen!) spielen.

Auch Don Johnson und Franco Nero sind dabei, nun gibt es von dem inzwischen 63-jährigen ‘Miami Vice’-Star und der Italo-Hollywood-Legende die ersten Szenenbilder. Franco Nero (71) hatte seinen Durchbruch 1966 in der Rolle des eiskalten und einsamen Rächers Django in Sergio Corbuccis gleichnamigem Film, auf dem Tarantinos Verfilmung basiert. Jetzt hat er einen Cameo-Auftritt.

Wir haben  die ersten Bilder der beiden Stars in diesem Streifen! Darüber hinaus gibt es auch weitere neue Bilder.

Quentin Tarantino verriet übrigens jetzt in einem Interview mit ‘Total Film’, dass sein neuer Film ‘Inglourious Basterds’ der zweite Teil einer Trilogie sein könnte. Dazu sagte der Kultregisseur: “Inglourious Basterds und Django Unchained lassen eine Trilogie erkennen. So unterschiedlich beide auch sein mögen, es existieren gewisse Ähnlichkeiten. Es könnte möglicherweise einen dritten Teil geben. Ich weiß nur noch nicht, was es ist.” Unser Vorschlag: Vielleicht Christoph Waltz als Oberfiesling!?