Dienstag, 30. Oktober 2012, 19:18 Uhr

Olivia Jones plaudert über das Dschungelcamp

Olivia Jones findet, dass sie gut ins RTL-Dschungelcamp passen würde. Die Hamburger Travestiekünstlerin wurde gestern von der ‘Bild’-Zeitung als bereits bestätigte Kandidatin für die neue Staffel von ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’ genannt, will dies aber nicht bestätigen.

Das darf sie auch nicht, solange RTL es nicht selbst offiziell verkündet und das wird erfahrungsgemäß noch wenigstens sechs Wochen auf sich warten lassen.

Laut ‘Hamburger Morgenpost’ hält sich die 42-jährige Hamburger Kiezgröße und Kulttranse aber für die perfekte Teilnehmerin. “Ich bin ein großer Dschungelcamp-Fan und als St. Pauli-Wirtin kenn ich mich mit Ungeziefer und schrägen Vögeln bestens aus”, so Jones. “Ich würde also wirklich gut ins Format passen. Aber wer wissen will, ob ich meinen Rotlichtdschungel gegen die grüne Hölle tauschen darf, muss bis Januar warten…”

Neben Jones werden laut ‘Bild’ angeblich auch die ehemalige ‘Germany’s next Topmodel’-Kandidatin Fiona Erdmann und Iris Katzenberger – die Mutter von TV-Blondine Daniela Katzenberger – ab dem 11. Januar für die Reality-Show in den australischen Dschungel gehen.

Auch die ehemalige ‘Deutschland sucht den Superstar’-Finalistin Juliette Schoppmann, die derzeit ihr Glück bei ‘Das Supertalent’ versucht, soll dem Bericht nach Dschungelbewohnerin werden. Die behauptet auf Facebook allerdings, nichts davon zu wissen und schreibt: “Immer wieder herrlich von der Bild auf den neuesten Stand gebracht zu werden… WTF?? :)” Später fügte sie hinzu: “Wer weiterhin Lust hat sich mit Gerüchte verbreiten die Zeit zu vertreiben: viel Spaß! Allen anderen: einen schönen Tag! ?

Fotos: wenn.com