Montag, 31. Dezember 2012, 15:47 Uhr

Justin Bieber: Ach du lieber Gott, ein neues Tattoo am Unterschenkelchen

Justin Bieber hat sich zum Jahreswechsel ein neues Tattoo stechen lassen, das dezent seinen ganzes linkes Unterschenkelchen bedeckt. Damit alle daran teilhaben können, postete das weltberühmte Teenie-Idol ein Bild in Großaufnahme seines Motivs auf Instagram, wie auch eins von seinen Beinen, die zeigen an welcher Stelle er sich das Tattoo genau hat stechen lassen.

Mit seinen erst 18 Jahren hat Justin (der gerade wieder mit Selena Gomez zusammengekommen ist) bereits so einige Tattoos vorzuweisen. Unter anderem das japanische Zeichen für Musik, eine Krone auf seiner Hühnerbrust und das Wörtchen ‚Believe’.

Erst Anfang diesen Monats präsentierte er in der Talk-Show von Ellen DeGeneres ganz stolz sein neues Eulen-Tattoo auf seinem linken Ärmchen.

Das neue Motiv zeigt nun zwei Lebensgroße betende Hände, umgeben von Rosen. Es ist sein zweites religiöses Tattoo, im Sommer ließ er sich das Antlitz von Jesus auf sein Bein stechen.

Seine Tattooleidenschaft hat bei Bieber schon sehr früh begonnen. Sein Erstes ließ sich der Sänger bereits mit süßen 16 Jahren stechen. Und ein Ende scheint noch nicht in Sicht zu sein.