Dienstag, 01. Januar 2013, 10:26 Uhr

Bei Ivy Quainoo läuft alles noch recht normal

Ivy Quainoos Leben hat sich kaum verändert. Die Sängerin, die in der ersten Staffel von ‘The Voice of Germany’ als Gewinnerin hervorging, kann trotz ihres Erfolgs noch immer entspannt ihrem Alltag nachgehen. “Ich werde zwar manchmal erkannt, aber Berlin ist so groß. Ich kann hier fast mein gewohntes Leben einfach weiterführen”, versichert sie im Interview mit der ‘tz’. “Das ist sehr schön für mich. Mein Freundeskreis ist auch noch derselbe geblieben, es sind vielleicht zwei, drei Leute dazugekommen. An sich ist mein Leben recht normal geblieben!”

Durchgängig Stress hat die 20-Jährige nun auch nicht. “Erstaunlicherweise kann ich immer noch oft ausschlafen”, freut sie sich. “An manchen Tagen bin ich in Berlin, arbeite an dem neuen Album. Und dann gibt es wieder Wochen, in denen ich an drei Tagen in vier verschiedenen Städten sein muss – für Autogrammstunden, Auftritte, Fernsehshows…”

Auf das nun zu Ende gehende Jahr blickt Ivy Quainoo mit Freude zurück, da es sehr gut für sie gelaufen sei. “Besser, als ich gedacht habe”, gibt sie zu. “Und ich hoffe natürlich, dass es 2013 genauso weitergeht!” (Bang)

Foto: Universal