Donnerstag, 03. Januar 2013, 16:22 Uhr

Priscilla Presley (67) ist frisch verliebt in diesen 27 Jahre Jüngeren

Priscilla Presley hat einen neuen Freund. Die 67-Jährige, die mit dem verstorbenen Elvis Presley verheiratet war, hat sich in den 27 Jahre jüngeren britischen TV-und Radio-Moderator Toby Anstis verliebt und zeigte sich nun auch öffentlich mit diesem in London.

So wurden die beiden nicht nur knutschend in einem Restaurant gesichtet, sondern Anstis war auch im Publikum einer Pantomime-Produktion von ‘Schneewittchen’, in der Priscilla Presley die böse Hexe darstellt. “Sie haben gemeinsame Freunde in den Staaten und ein Freund schlug vor, dass sie sich treffen sollten”, weiß ein Insider des ‘Daily Mirror’. “Toby steht auf ältere Frauen und ist ein großer Elvis-Fan, deshalb verstanden sie sich auf Anhieb.

Nachdem sie ihre Nummern ausgetauscht hatten, besorgte Priscilla ihm Tickets, um sie als Pantomime zu sehen und sie trafen sich hinterher. Da er so beeindruckt war, traf er sie dann noch einmal.”

Bei einem Dinner hätten sie sich dann bestens verstanden und nun hoffen beide, die Romanze auch weiterhin fortsetzen zu können. “Toby fliegt oft nach L.A., deshalb hofft er, dass es weiterläuft, wenn er in den nächsten Wochen nach Amerika geht.”

Presley (auf unserem oberen Foto mit ihrem 25-jährigen Sohn Navarone Garibaldi) ließ sich 1973 – vier Jahre vor seinem Tod – von Elvis scheiden. Ihr Vermögen wird auf mehr als 85 Millionen Euro geschätzt.

Von 1984 bis 2006 war Priscilla Presley mit dem brasilianischen Schauspieler Marco Garibaldi verheiratet.

Toby Anstis präsentierte als Radio-Moderator die häufigsten gehörte kommerziellen Radio-Show in Großbritannien. Im Fernsehen ist er bei der BBC zu sehen und war auch in Shows verschiedenen anderen TV-Sender zu sehen, darunter auch 2006 in der britischen Version des ‘Dschungelcamp’, I’m a Celebrity… Get Me Out of Here!’ Sein Theaterdebüt gab er 2010.(Bang)

Fotos: WENN.com