Samstag, 05. Januar 2013, 11:50 Uhr

Arnold Schwarzenegger: Super-Beziehung zu seiner Ex

Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver pflegen eine “tolle Beziehung”.

Der berühmte Schauspieler und seine Frau gaben 2011 bekannt, sich nach 25 Jahren Ehe zu trennen, nachdem aufgedeckt wurde, dass der ehemalige Gouverneur von Kalifornien eine Affäre mit der Haushälterin der beiden hatte und mit ihr sogar ein Kind gezeugt hatte.

Trotzdem ist er mit seiner betrogenen Ehefrau noch immer in Kontakt und hat auch noch nicht die Hoffnung verloren, dass sie möglicherweise doch wieder zueinander finden könnten.

So antwortet er auf die Frage des ‘Esquire’-Magazins, ob er an ein Liebes-Comeback glaube: “Ja, ja, auf jeden Fall. Maria und ich stehen noch immer in Kontakt. Wenn man Kinder hat, sollte man in Kontakt bleiben. Aber Maria und ich haben eine tolle Beziehung. Wir haben uns nie wegen irgendetwas gestritten. Diese Affäre war nur meine Schuld. Wir haben also eine gute Beziehung. Ich glaube, sie gibt sich wirklich Mühe. Wir arbeiten zusammen an den Kindern, um sie gemeinsam zu erziehen. Wir reden eigentlich so ziemlich jeden Tag miteinander.”

Schwarzenegger und Shriver ziehen gemeinsam die vier Kinder Katherine (23), Christina (21), Patrick (19) und Christopher (15) groß. Auch wenn die Ehe nun vor der Scheidung steht, ist der Hollywood-Star trotzdem froh, seine Frau kennengelernt und mit ihr Kinder zu haben. “In meinem Privatleben hatte ich das große Glück, bei einer wahnsinnig tollen Frau zu landen und mit ihr vier außergewöhnliche Kinder zu haben. Man erinnert sich an diese Momente”, schwärmt der 65-Jährige. “Die Geburt, das erste Mal im Krankenhaus zu sein, das Baby kommt raus. Momente wie diese.” (Bang)

Foto: WENN.com