Samstag, 05. Januar 2013, 10:35 Uhr

Patrick Dempsey hat seine eigene Coffee-Shop-Kette

Patrick Dempsey besitzt jetzt seine eigene Coffee-Shop-Kette.

Der ‘Grey’s Anatomy’-Darsteller hat mit seiner Firma Global Baristas LLC die Kette Tully’s Coffee gekauft, nachdem er Interessenten wie Starbucks ausgestochen hat. “Wir haben das grüne Monster getroffen, ihm in die Augen gesehen und… ES HAT GEBLINZELT! Es gehört uns! Danke Seattle!”, freut sich der 46-Jährige auf Twitter.

“Ich bin begeistert, dass wir gewonnen haben und ich freue mich noch mehr, dass wir Tully’s Coffee und hunderte Jobs retten konnten.” Tully’s Coffee, von dem es auch Filialen in Kalifornien und Washington gibt, meldete im Oktober Insolvenz an.

Mit dem eigenen Café könnte es für Demspey aber noch nicht genug sein, denn wie der Hobby-Radfahrer kürzlich verriet, würde er gerne auch einen Fahrradladen eröffnen. “Ich würde gerne einen Fahrradladen in Malibu aufmachen, in dem Radfahrer abhängen können. Sowas gibt es noch nicht.”

Trotz dieser Nebenprojekte ist der Schauspieler aber noch immer als Dr. Derek Sheperd in ‘Grey’s Anatomy’ zu sehen. In den USA läuft bereits die neunte Staffel – für Dempsey kein Grund, den Arztkittel an den Nagel zu hängen. “Man sieht sich an, was in der Welt los ist und wie schwer es ist, einen Job zu finden”, gab er kürzlich zu. “Schauspieler, die bei anderen Hit-Serien dabei waren, arbeiten nicht mehr. Da dachte ich mir: ‘Weißt du was? Warum nicht einfach bleiben?'” (Bang)

Foto: WENN.com