Montag, 07. Januar 2013, 15:38 Uhr

Selena Gomez schaut sich schon nach anderen Jungs um

Selena Gomez (20) scheint die Trennung von Justin Bieber (18) besser zu verkraften als ihr Ex-Freund. So soll sich die süße Sängerin bereits nach anderen Jungs umsehen, während Justin verzweifelt versucht, den Kontakt zu halten und Selena zurück zu gewinnen.

Bereits seit Herbst ging es in der Beziehung der beiden Teenie-Stars wie in einer Achterbahn zu. Das ständige Auf und Ab soll über die vergangenen Feiertage schließlich zum endgültigen Liebes-Aus geführt haben. „Selena und Justin wollten über Silvester nach Mexiko fliegen, aber nach einem heftigen Streit am 30. Dezember haben sie sich getrennt“, verriet ein Insider die Einzelheiten gegenüber der Website ‘Hollywoodlife’. „Selena hat Mexiko noch am selben Tag verlassen und auch Justin flog am 31. Dezember zurück nach L.A.. Seitdem haben sich die beiden nicht mehr gesehen.

Doch während Klein-Justin noch an der Trennung zu knabbern hat, soll Selena schon wieder anderweitig ihren Spaß haben. „Justin ruft sie 100 Mal am Tag an, aber sie nimmt nicht ab. Selena sagt sie, sie will sich mit anderen Jungs treffen um Justin eifersüchtig zu machen und meiner Meinung nach sollte sie das auch tun“, so die Quelle.

Am 1. Januar hatte die Sängerin gepostet: „Neue Anfänge. Frischer start. Ich liebe euch alle.“ Sieht so aus als würde dieser neue Anfang ohne Justin stattfinden. Die 20-Jährige will ihren Ex wohl zeigen, dass es auch ohne ihn geht.

Der kanadische Popstar scheint hingegen nicht so gut mit der Trennung zurecht zu kommen. Kürzlich tauchten Fotos des 18-Jährigen auf, auf denen offensichtlich einen Joint raucht. Hartgesottene Justin-Fans sind jedoch der Meinung, den 18-jährigen trifft keine Schuld. Sie sind der Ansicht, der Umgang mit seinem besten Freund Lil Twist tut dem Halbwüchsigen nicht gut und er verleitet ihn zum Marihuana rauchen und anderen bösen Dingen. (AH)

Foto: WENN.com