Montag, 07. Januar 2013, 22:46 Uhr

Sugababes: Originalbesetzung stellt ersten neuen Song vor

Mutya, Keisha und Siobhan waren einst die Original-Sugababes und stürmten im Jahr 2000 mit ihrem Song ‚Overload’ die Charts. Seitdem gab es regen Mitgliederwechsel innerhalb der Band, zur aktuellen Besetzung gehört keines der Gründungsmitglieder mehr.

Doch genau die drei Granaten haben sich endlich wieder zusammen gefunden, um gemeinsam Musik zu machen.

Unter dem ursprünglichen Namen Sugababes ist das natürlich nicht möglich, da Heidi Range, Amelle Berrabah und Jade Ewen momentan die Bandmitglieder der ‘Sugabababes’-Besetzung sind.

Doch kein Problem für Siobhan Donaghy (28), Mutya Buena (27) und Keisha Buchanan (28), die nun ganz schlicht und einfach unter dem Namen ‚Mutya Keisha Siobhan’, kurz ‚MKS’ unterwegs sind.

An Silvester feierten die Mädels ihr gemeinsames Bühnencomeback und performten auf der ‚Ponysteps New Years Party’ nach über zehn Jahren das erste Mal zusammen. Neben alten Songs wie ‚Freak Like Me’, präsentierten sie auch Coversongs, z.B. ‚Diamonds’ von Rihanna.

Anfang August 2012 verkündete die Band via Twitter, dass das Reunion-Album bereits fertiggestellt sei.

Eigenes Material soll so schnell wie möglich folgen und einen Vorgeschmack lieferten ‚MKS’ mit einem Video auf Youtube, wo sie ihren neuen Song ‚Boys’ schon mal a Capella – astrein gesungen – vorstellten. Ein Album der Band soll ebenfalls in diesem Jahr folgen. (TT)

Fotos: WENN.com, Twitter.