Dienstag, 08. Januar 2013, 13:17 Uhr

Alles was zählt: Reichlich Neuzugänge in der Vorabend-Soap

‘Alles was zählt’ bekommt Nachwuchs! Gleich vier neue Charaktere werden 2013 in der beliebten RTL Daily-Soap auftauchen und das Steinkamp Zentrum aufmischen. Man darf also gespannt sein, was das neue Jahr so alles für die Fans bereithält.

So kommt Beas (Caroline Frier, Foto unten) jüngere Schwester Julia hinzu. Sie ist Tänzerin und hofft auf den großen Durchbruch in der Tanzschule der Steinkamps. Sie zieht zu Bea und Ingo ins Loft und findet sich in einem wirren Liebedreieck zwischen ihrer Schwester, Mitbewohner Ingo (André Dietz) und Ben (Jörg Rhode) wieder.

Bereits Ende des vergangenen Jahres deutete sich an, dass sich vor allem in der Tanzfabrik in Zukunft einiges ändern wird. So wird aus ihr die „Dance Academy“ mit David M. Degen, der als neuer Choreographen in Erscheinung tritt. Bleibt zu hoffen, dass er die Tanzschule endlich zum Erfolg führen kann. Doch zunächst scheint er sich eher um die Steinkamp-Frauen zu bemühen, denn sowohl Simone (Tatjana Clasing) als auch Tochter Jenny (Katja Schmidt-Tychsen) haben ein Auge auf ihn geworfen.

Aber damit noch lange nicht genug. Maximilian (Francisco Medina), der im Koma liegt, ahnt nichts davon, dass er noch ein weiteres Kind hat. Doch dann taucht die 19-Jährige Letizia, die in Argentinien aufgewachsen ist, in der Villa auf und sorgt für neuen Trubel.

Und nicht zuletzt erwartet auch die Familie Öztürk eine Überraschung. Marians (Sam Eisenstein) Mutter Melek kommt nach Essen. Unerwartet taucht sie bei ihrem Sohn auf und ahnt nicht, dass der inzwischen mit Lena (Juliette Menke) verheiratet ist.

Beas Schwester Julia, Choreograoh David M. Degen, Maximilians Tochter Letizia und Marians Mutter Melek sind somit neu: Es bleibt also spannend im Jahr 2013! (AH)

Fotos: RTL