Mittwoch, 09. Januar 2013, 9:36 Uhr

Kate Winslet stoppt halbnackte Bilder ihres neuen Ehemanns

Kate Winslet und ihr Ehemann Ned RocknRoll schafften es, die Veröffentlichung von intimen Bildern aufzuhalten.

Das frischgebackene Ehepaar konnte gerichtlich erreichen, dass der britischen Zeitung ‘The Sun’ untersagt wurde, Fotos zu drucken, die den Neffen des Milliardärs Richard Branson halbnackt zeigen. In einem Statement zeigt sich das Paar erleichtert: “Wir haben ‘The Sun’ aufgehalten, die halbnackten Fotos von Ned, die ein Freund vor einigen Jahren bei einer 21. Geburtstagsfeier gemacht hat, zu veröffentlichen. Die Fotos sind harmlos, aber peinlich und es gibt keinen Grund, sie in einer Zeitung verbreiten.”

Weiter erklären die beiden, dass ihnen bewusst sei, dass in Zeiten des Internets die Privatsphäre schwerer zu schützen sei, allerdings würden sie auch weiterhin alles tun, “um vor allem Kates Kinder vor den Folgen des Eindringens der Medien zu schützen”. Außerdem fügen sie hinzu: “Wir weigern uns zu akzeptieren, dass ihre Karriere bedeutet, dass unsere Familie kein relativ normales Leben führen kann.”

Kate Winslet zieht die beiden Kinder Mia (11) und Joe (8) groß. Von 2003 bis 2010 war Winslet mit Regisseur Sam Mendes – dem Vater ihres Sohnes – verheiratet. Bis 2001 führte sie außerdem vier Jahre lang eine Ehe mit dem Vater ihrer Tochter, Jim Threapleton. (Bang)

Foto: WENN.com