Donnerstag, 10. Januar 2013, 13:53 Uhr

Der Bachelor: Einsames Klippen-Date mit Katie und Melanie kommt weiter

Beim Bachelor trennt sich momentan noch die Spreu vom Weizen und alle beschnuppern sich noch zaghaft. Ganz ohne großen Zickenkrieg verging die gestrige Folge, nur über die Zimmerverteilung waren sich die 15 übrig gebliebenen Mädels noch nicht ganz einig.

Conny und Polina (Foto unten vl.n.r.) möchten das einzige und deshalb begehrte Einzelzimmer für sich haben, Conny zickt rum: “Ich bin nicht hier, um enge Freundschaften zu knüpfen, ich bin hier wegen dem Bachelor”. Und die bekam schließlich das Zimmer auch.

Am nächsten Tag erwartet die Frauen in der Mädels-Villa dann ein unerwarteter Weck-Service: Bachelor Jan Kralitschka höchstpersönlich besucht die noch schlafenden Frauen. Während einige noch in ihren Betten schlummern, überrascht Jan Erotik-Model Melanie, die in ein Handtuch gehüllt vom Duschen kommt. “Wieso bist du um diese Uhrzeit schon da, normalerweise würde ich dir in deinen süßen Arsch treten”, verkündet Melanie dem Bachelor verlegen.

Dann verrät der Bachelor den Grund seines morgendlichen Besuchs: Acht Frauen erwartet mit einer Safaritour ein traumhaftes Überraschungsdate. Die Auserwählten sind Conny, Nancy, Nina, Nicole, Melanie, Sarah, Janine und Alissa. Gemeinsam mit Traummann Jan erleben sie Afrikas Tierwelt und nutzen im Anschluss bei Cocktails und Fingerfood die Gelegenheit, Jan näher kennen zu lernen.

Ein anderer Pluspunkt für den Bachelor beim morgendlichen Wecken, konnte er die Frauen endlich einmal ohne Make-Up und Styling bewundern, denn er steht auf natürliche Frauen.

Beim Überraschungsdate dürfen die Kandidatinnen dann endlich ihre Fragen an den smarten Junggesellen loswerden und Porno-Darstellerin Melanie will natürlich sofort wissen, wie wichtig Sex für ihn ist. Bei den anderen Mädels sorgt das für Unverständnis und Nancy stellt klar: „Beim 1. Date redet man nicht über Sex!“

Nach dem Gruppendate vergibt Jan vorab eine Rose an Janina, die somit bei der kommenden Nacht der Rosen automatisch eine Runde weiter ist. Er wählte sie, weil er sie schlicht und einfach süß fand.

Am nächsten Morgen ging es für Katie auf ein Einzeldate mit Jan. Nach einem waghalsigen Klippensprung, ging es beim Picknick ruhiger zu. “Ich freue mich wirklich, dass ich die Zeit mit ihm habe, weil ich mehr Zeit brauche um einen Menschen kennen zu lernen als andere Mädchen, die sich schon sehr sicher sind, dass Jan der perfekte Mann für sie ist.”

Beim Picknick wurden statt heißer Küsse, Gespräche über die Familiengründung geführt. Schließlich hat Jan bereits zwei Kinder. Obwohl sich die Beiden nicht näher gekommen waren, ist sich Jan sicher, die richtige Frau für das Einzeldate ausgewählt zu haben.

Am nächsten Abend steht in der Bachelorvilla die zweite Nacht der Rosen an. Doch bevor der Bachelor sich entscheidet, welche drei Frauen er nach Hause schickt, nutzen Krankenschwester Conny und Erotik-Model Melanie die Gelegenheit zu Einzelgesprächen mit Jan. Bei Letzterer (Foto unten) ist sich der Bachelor unsicher, ob er sie als Frau faszinierend findet: „Das Gespräch mit ihr hat mich nur noch mehr verwirrt. Ich mache mir Sorgen, was meine Familie und Kumpels sagen würden, wenn ich mit ihr ankommen würde!“

Melanie weckte dennoch soviel Interesse beim Bachelor, das sie die letzte Rose von ihm bekam. Dafür traf es Polina, Nicole und Petra, gegen die sich Jan entschied. Alle drei nahmen es mit Fassung, schließlich kann man Zuneigung nicht erzwingen.

Fotos: RTL

‘Alle Infos zu ‘Der Bachelor’ im Special bei RTL.de