Freitag, 11. Januar 2013, 14:49 Uhr

"Kick-Ass-Star" Aaron Taylor-Johnson in neuer "Godzilla"-Verfilmung

Aaron Taylor-Johnson kommt angeblich für die Hauptrolle in der Neuauflage des Monster-Klassikers ‘Godzilla’ in Frage.

Laut ‘Deadline.com’ hat der Regisseur des Projekts von ‘Legenday Pictures’, Gareth Edwards, den 22-jährigen Briten als Hauptdarsteller ins Auge gefasst, muss allerdings noch auf eine Antwort von diesem warten. Dem Bericht zufolge möchte der Schauspieler die endgültige Fassung von Frank Darabonts Drehbuch sehen, bevor er sich für oder gegen den Part entscheidet.

Die Dreharbeiten zu dem Streifen sollen im März beginnen, bevor er im Mai 2014 in die Kinos kommt.

Bekannt ist Taylor-Johnson vornehmlich aus der Action-Komödie ‘Kick-Ass’, in dem er neben Nicolas Cage und Chloë Moretz einen Möchtegern-Superheld spielte. Am 11. Juli dieses Jahres erscheint die Fortsetzung.

Zuletzt war der junge Hollywood-Star, der mit einer 23 Jahre älteren Frau verheiratet ist, außerdem in Oliver Stones ‘Savages’ und der Tolstoi-Verfilmung ‘Anna Karenina’ zu sehen.

Foto: WENN.com