Freitag, 11. Januar 2013, 19:20 Uhr

Robert Pattinson und Kristen Stewart stehen mal wieder vor der Trennung

Robert Pattinson und Kristen Stewarts Beziehung steht angeblich erneut vor dem Aus.

Nachdem sich das Paar bereits im Sommer letzten Jahres voneinander trennte, sich vor einigen Monaten dann jedoch wieder versöhnte, läuft es Berichten zufolge nun wieder auf eine Trennung hinaus. Im Magazin ‘Life & Style’ verrät ein Freund der beiden ‘Twilight’-Stars dazu: “Die Dinge stehen nicht gut zwischen ihnen. Sie streiten sich ständig. Rob ist unglücklich. Es ist nur eine Frage der Zeit, bevor er die Sache beendet.”

Stewart gestand im Juli 2012, Pattinson mit dem Regisseur ihres Filmes ‘Snow White & the Huntsman’, Rupert Sanders, betrogen zu haben. In einem öffentlichen Statement erklärte die 22-Jährige damals: “Mit diesem flüchtigen Fehltritt habe ich das, was mir im Leben am wichtigsten ist, aufs Spiel gesetzt – die Person, die ich am meisten liebe und respektiere: Rob. Ich liebe ihn, ich liebe ihn. Es tut mir leid.”

Obwohl der 26-jährige Brite und Frauenschwarm seine untreue Freundin zurücknahm, hieß es vor einiger Zeit, dass es ihm schwer falle, ihr völlig zu vergeben. “Rob ist an einem Punkt, an dem er sie manchmal sogar ignoriert”, gab ein Insider gegenüber ‘Us Weekly’ preis. “Er geht aus und antwortet dann nicht sofort auf ihre Anrufe oder Textnachrichten. Die Dinge werden auch noch eine Weile angespannt zwischen ihnen bleiben.” (Bang)

Foto: WENN.com