Samstag, 12. Januar 2013, 9:29 Uhr

Britney Spears und Jason Trawick geben Trennung bekannt

Britney Spears (31) und ihr Verlobter Jason Trawick (41) haben sich getrennt. Ein Sprecher des Paares bestätigt die Trennung gegenüber ‘People’ mit dem üblichen Blabla: “Jason und ich haben uns dazu entschlossen, unsere Verlobung aufzulösen. Als zwei verantwortungsvolle Erwachsene haben sie den schwierigen Entschluß gefast, ihre eigenen Wege zu gehen, während sie weiterhin Freunde bleiben.”

Trawick fügte hinzu: “Dieses Kapitel endet für uns und ein neues beginnt. Ich liebe und schätze sie und ihre Jungen, und wir werden immer füreinander da sein”.

Laut TMZ habe sich das Paar “auseinandergelebt” hieß es zuvor. TMZ berichtete auch, dass Jason die Ankündigung nicht machen wollte, bevor er von der Vormundschaft entbunden wurde.

Britney Spears und ihr ehemaliger Tourmanager sind seit 2009 ein Paar, im Dezember 2011 hatten sie zum 40. Geburtstag von Trawick ihre Verlobung bekanntgegeben.

Die Nachricht von der Trennung kam zudem am selben Tag, an dem Spears angekündigte, sie werde nicht mehr zu ‘X Factor’ zurückkehren.

Spears steht seit 2008 unter der Vormundschaft ihres Vaters Jamie. Jason Trawick wurde erst im letzten Jahr zu einem weiteren Vormund erklärt. Am Freitag war ein Termin angesetzt worden, um Trawick von diesen Verpflichtungen zu entbinden. Spekulationen um die bevorstehende Trennung des Paares gab es schon im letzten Monat.

Spears hat die zwei Söhne, Preston (7) und Jayden (6) mit ihrem Ex-Mann Kevin Federline. Das Paar wurde im Jahr 2006 geschieden.

Fotos: WENN.com/Twitter